Leitartikel

Kafka, Dawkins & Käfermetamorphosen

Von Dr. Reg­u­la Stämpfli — Als Rahel Reichen­bach eines Mor­gens aus unruhi­gen Alb­träu­men erwachte, fand sie sich in ihrem Schlafz­im­mer und sah ihren Part­ner in ein unge­heures Ungeziefer ver­wan­delt. Er lag da, auf seinem panz­er­ar­tig harten Rück­en und sah nur noch dünne, kläglich flat­ternde Beinchen.

Was ist mit dem Mann geschehen, dachte sie. Es war …

lesen...